iThoughts

Upgrade your Brain

Wenn mich ein Tweet klar inspiriert hat, will ich das gerne zeigen, damit das nicht als Tweetklau fehlinterpretiert wird. Dabei stört mich immer, wenn jemand in seinen eigentlich tollen neuen Tweet ein “insp. by @irgendwer” reinschreibt, weil der Tweet damit Informationen enthält, die einfach nicht dazu gehören. So wie hier:

image

Dazu nutze ich eine von zwei Möglichkeiten. Die erste und einfachste ist, den Tweet retweeten, dann meinen schreiben. Ist einfach, und relativ klar.

Die komplizierte (aber bessere) Technik ist, den eigenen Tweet zu schreiben, und dann mit einem weiteren Tweet auf den Eigenen mit einem Link zum Original zu antworten. Das ist eigentlich die beste Technik, denn durch diese bleibt die eigene Reply immer unter dem neuen Tweet stehen, ohne aber den Tweet zu verunstalten. Das sieht dann zum Beispiel so aus:

image

So bleibt der Tweet eigenständig, man kann aber auch später noch das Original wiederfinden. Das war’s auch schon wieder.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top